Skip to main content

Moin aus Bielefeld, Jonas hier.

Ich habe mir heute mal ein paar Lauf-Podcasts etwas genauer angeschaut und teile euch mal fünf wirklich gute Optionen mit.

Im Folgenden findet ihr eine persönliche Auswahl an Podcasts zum Thema Ausdauersport – insbesondere natürlich zum Laufen. Gerne könnt ihr uns mitteilen, welche Podcasts ihr favorisiert. Mit diesen Podcasts geht mir jedenfalls nie die Motivation aus und ich bleibe immer up to date. Ein paar Worte/Eindrücke findet ihr zu jedem Format, viel Spaß beim Durchstöbern.

#Bestzeit von Phillipp Pflieger und Ralf Scholt

Wer? Ralf Scholt ist Sportjournalist und –moderator bei der ARD, Phillip Pflieger ist ein Profi-Läufer.

Was? Immer wieder gibt es sehr viele Eindrücke aus dem Leben eines Profisportlers, dabei kommt die Perspektive des Hobbyläufers aber nicht zu kurz. Es wird u. A. über Trainingslager, das manchmal zeitaufwendige Laufen in Partnerschaften, Wettkämpfe und den Zusammenhang von Zahn-Gesundheit und sportlicher Leistung geredet.

Nerd-Faktor: zwei **

Auslaufen von Felix Hentschel und Sebastian Reinwand

Wer? Felix Hentschel und Sebastian Reinwand, zwei absolute Topläufer, die sich nun im Triathlon neuen Herausforderungen stellen.

Was? Die ehemaligen Leichtathleten Felix Hentschel und Sebastian Reinwand sprechen über die aktuelle Bahn- und Straßenlaufszene, sie haben regelmäßig interessante Gäste bei sich, unter anderem junge Sportler/ -innen wie Alina Reh, Johannes Motschmann, aber auch gestandene Athleten wie Richard Ringer. Den Podcast zeichnen authentische Gespräche mit Topathleten aus. Man merkt, dass die beiden Gastgeber sehr in der Szene vernetzt sind. Schön anzuhören sind auch die Einblicke in ihr eigenes Training.

Nerd-Faktor: vier ****

Pushing Limits-Podcast

Wer? Niclas Bock, Nick Staggenborg und Sebastian Zeller

Was? Oft reden die drei über spannende Vorhaben wie ihr Projekt Ultramarathon, 100 km in 8 Tagen laufen; oder auch über Ergebnisse von Wettkämpfen. Ab und zu sind Profis wie Sebastian Kienle oder Rick Zabel zu Gast. Es geht vorwiegend um das Training im Triathlon und um die Köpfe der Szene. Genau so werden aber auch trainingstechnische Dinge besprochen, wie zum Beispiel die Vorbereitung auf eine Langdistanz. Insgesamt eine bunte Mischung aus Wissenswertem rund um die drei Disziplinen und guter Unterhaltung!

Nerd-Faktor: drei ***

Besenwagen-Podcast

Wer? Paul Voss, Andy Stauff und Basti Marks

Was? Hier geht es vornehmlich um die Radsportszene. Es werden Einblicke in das Profitum des Radsports gegeben, da Voss und Stauff dort sehr gut vernetzt sind. Beide waren Profis. Zu Gast sind die besten Radsportler Deutschlands genauso wie Ultrabiker. Nebenbei wird über das Material gesprochen, welches im Radsport bekanntlich eine große Rolle spielt.

Nerd-Faktor: vier ****

MoSports-Fitness for every body

Wer? Der ehemalige Hockeyspieler Moritz Fürste und Fitness-Influencerin Imke Salander.

Was? Es wird viel über die Themen Ernährung, Mindset und Trainingsphilosophie geredet. Der Fokus liegt hier auf dem Thema Kraftsport und insbesondere Kraftausdauer. Denn die beiden Gastgeber sind wahre Hyrox-Größen. Moritz Fürste gründete dieses sportliche Unternehmen. Imke Salander ist amtierende Weltmeisterin. Dabei geht es um die Kombination vom Lauf- und Kraftsport. Ganz einfach gesagt: Du läufst je acht Mal einen Kilometer. Davor jedoch absolviert man eine Kraftübung wie zum Beispiel das Ziehen an einem Ski-Ergometer oder das Ziehen eines mit Gewichten bepackten Schlittens. Die beiden sprechen sehr frei und offen, erzählen aus ihrem Trainingsalltag und thematisieren sogar persönliche Ängste oder Wünsche. Vor allem geht es auch um das Zusammenspiel von Motivation und Kondition, also Kopf und Körper.

Nerd-Faktor: drei ***